Zu Gast bei Luigina und Moritz Stiefel im Hopfenkranz Luzern

Die Essenz – Dinieren bei Luigina und Moritz Stiefel. / positive vibes / Signature Dish /

 

Um was geht es beim GROSSEN und GANZEN? Ich will mir was GUTES tun. Weshalb nur recht und schlecht kochen? Ob wir es gut oder sehr gut tun – es geht gleicht lange! Auch wenn wir einen Risotto ohne Liebe kochen – das geht deshalb nicht schneller.

 

Bei meinen Reisen als Weinverkäufer – „Vertreter“ kann ich selber entscheiden mit wem ich gerne eine Beziehung eingeht und mit wem nicht. Letzte Woche hatte ich wiederum das Vergnügen bei Luigina und Moritz Stiefel im Hopfenkranz du dinieren. Mit dabei war mein Freund Dominic Brunner – ein „alter“ Kumpel – toller Zeitgenosse – Weinkomplize – gemeinsamer Hotelfachschulabgänger Belvoir Zürich.

Was gibt es schöneres als mit einem Freund – bei Freunden zu geniessen, diskutieren, Ideen schwängern, über eine anstehende Diplomarbeit – Thema Nachfolgeregelung zu diskutieren, Netzwerk teilen, gemeinsam einander helfen.

 

Nun wie lernt man Menschen wie Luigina und Moritz Stiefel kennen? Diese Frage hat mir mein Freund Dominic am Abend gestellt.

Ich habe im Salz und Pfeffer einen Bericht über Moritz Stiefel gelesen und sofort gewusst, mit diesem Menschen würde ich gerne eine Beziehung eingehen. Es ist dann ein bisschen Träumen mit offenen Augen und man hat vor solchen Menschen dann auch immer sehr viel Respekt und Hochachtung. Pflegt bei der ersten Kontaktaufnahme eine gewiss Portion Nervösität und weiss das die Chancen mehr schlecht als recht stehen?

 

Doch wenn wir vor jeder Kontaktaufnahme uns zudecken mit Angst vor dem Scheitern und uns im Selbstzweifel baden, gilt es auf Angriff zu schalten und das Gute auf uns zukommen zu lassen. Nie im Leben hätte ich daran gedacht, dass der Herr Stiefel mir auf mein Mail eine Antwort schreibt. Mensch was bin ich dann erschrocken, als dann eine Antwort kam – da hab ich vor Freude in die Hosen gebrunzt.

 

Wir trafen uns dann in Luzern im Alpineum zum Lunch. Mensch auch das eine super toller Laden mit mega feinem Soulfood und andersartigem Getränkeangebot - und auch da wird dann sicher noch einiges gehen. Alle kennen - küssen und umarmen sich, herrlich positive Vibes - Beiz. Wanna love and hug the Wirte-Team to. Great Job. Hatte ein mega feines Curry und so ne Art Mate Soft Drink aus der Region?

 

Mir geht es in dieser Geschichte darum – aufzuzeigen dass man nie Angst haben sollte vor tollen Bekanntschaften.

Getreu dem Motto – Passion + Emotion = Friendship.

https://www.srf.ch/sendungen/persoenlich/dessousdesignerin-zippora-marti-trifft-spitzenkoch-moritz-stiefel